Alte Baumstümpfe entfernen

Wie viel Zeit braucht ein Baumstumpf um zu verrotten?

Nach dem Fällen eines Baums bleiben oft die Baumstümpfe zurück. Wer glaubt, dass die Natur innerhalb kurzer Zeit das Problem zersetzt, wird nach 10 oder 20 Jahren erstaunt feststellen wir hartnäckig, dieser Teil des Baumes sich der Verrottung wiedersetzt. Wollen Sie einen Baumstumpf  los werden, müssen sie was tun. Ausgraben ist anstrengend , ausbrennen kommt für viele nicht in Frage - was tun?

 

Suppenfräsen ist eine preiswerte Gelegenheit, Wurzeln und Baumstümpfe gründlich zu entfernen. Dabei wird das Erdreich, bis in ca.40 cm Tiefe, sehr schonend behandelt. Es entstehen weniger tiefe Löcher, als beim Ausgraben. Anschließend können sie sofort mit der Neubepflanzung beginnen.

 

Mit den anfallenden Späne können Sie das entstandene Loch wieder auffüllen oder auch als Mulch im Garten verwenden. Auf Wunsch entsorgen wir auch die Fräsreste, für eine Entsorgungspauschale.

Tipps zum Stuppenfräsen

Sie können auch alte Stümpfe entfernen lassen und das unabhängig davon, ob wir bei Ihnen den Baum gefällt haben.

Alte Stauden einfach wegfräsen

Beim Stuppenfräsen denken viele an Baumstümpfe. Doch wer schon einmal einen verholzte Staude wie Bambus, Haselnuss, Flieder oder eine alte Hecke auszugraben hat, wird begeistert sein, dass man diese Arbeit mit einer Stuppenfräse erledigen kann. In einem Bruchteil der Zeit wird das hartnäckige Wurzelgeflecht zermahlen. Anschließend ist die aufgelockerte Erde bereit für eine Neubepflanzung mit weniger lästigen Pflanzen.

 

Wie viel Platz brauchen wir?

Wir kommen fast überall hin. Ihr Gartentor braucht lediglich eine Breite von 80 cm.

Was kostet Stuppenfräsen?

Der Preis richtet sich nach dem Durchmesser des Baumstumpfs und liegt bei 2.00 EUR pro cm Durchmesser.

 

Ist der Stumpf unregelmäßig, wird aus dem größten und kleinsten Durchmesser der Durchschnitt errechnet. Sollten Sie jedoch Wert auf eine absolut genaue Ermittlung legen, wird der Umfang mit einem Band abgenommen und das Ergebnis durch 3,14 (Pi) genommen.

 

Beispiel: Haben Sie also einen Baumstumpf mit 40 cm Durchmesser, dann kostet Sie das 80 EUR, egal wie lange das Fräsen bei Ihnen dauert. Oft brauchen wir aber nicht mehr als 15 Minuten.

 

Wir beraten Sie gern kostenlos und finden individuelle Lösungen für Sie!